Fashion

Herbst/ Winter Trend 2018

Hallöchen meine Lieben, ich hoffe es geht euch gut. Heute geht es um den Herbst/ Winter Trend 2018, definitiv KARO. Wer von euch hat Teile in Karo im Kleiderschrank? Ich natürlich, eh klar. An Karo kommt man im Herbs 2018 kaum vorbei – wollen wir aber auch gar nicht! Viel lieber wollen wir uns einwickeln in das ohnehin klassische Muster! Trends kommen, Trends gehen. Karos bleiben uns in der Herbst/Winter-Saison 2017/18 aber auf jeden Fall erhalten. Statt kleinkariert tragen wir jetzt aber große Karos, denn das klassische Glencheck-Muster feiert ein riesiges Comeback. Das beweisen nicht nur die großen Designer von Prada bis Balenciaga, die Capes, Kleider und lässige Mäntel mit Glencheck-Muster schmücken.  In Kooperation mit Peter Hahn zeige ich euch ein paar IT-Pieces.

Wie stylt man den KARO-Trend?

Während Gingham-Karos mit ihrem verspielten Charme perfekt mit leichten Sommerkleidern harmonierten, zeichnet sich der Glencheck( Karomuster) durch seinen maskulinen Business-Charme aus. Der passt als Blazer und Rock-Kombi perfekt ins Office, doch das coole Karomuster lässt sich mit lockeren Shirts und Jeans auch lässig für den Alltag stylen. Die Farben pendeln klassisch zwischen Schwarz und Grau und können mit kräftigen Nuancen aufgefrischt werden. Wer es lieber sophisticated mag, stylt den Glencheck-Blazer mit schwarzem Rolli darunter.

Was auf alle Fälle im Schrank nicht fehlen darf, ist definitiv ein KARO-Mantel. Er sieht nicht nur elegant aus sondern ist auch super bequem und warm für die Wintersaison. Darunter ein tolles schwarzes Kleid und ab gehts auf die Party. Ob elegant-seriös zu High-Heels, als Stilbruch zu derben Boots oder cool zu Sneakern – der vielseitige Mantel-Klassiker ist ein echtes Kombinationswunder und ideal für alle, die Abwechslung lieben

Unser großer Insider-Hosen-Tipp sind bunt karierte Marlenehosen. Cool wird der Look mit Rüschenbluse und Jeansjacke. Tipp: Plateau-Sneaker oder Heels strecken die Silhouette und machen endlos lange Beine, wie das Foto zeigt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und zum Schluss möchte ich euch den KARO-Rock näher bringen. Dieser in Midilänge, ist ein neuer Outfit-Allrounder. Nun wird das Duo mit karierten Röcken ergänzt, die eine Brücke zwischen elegant und casual schlagen. Egal ob in A-Linie, Wickeloptik oder asymmetrisch – Hauptsache, das karierte Muster steht im Fokus des Outfits. Sein Schulmädchen-Image legt der Rock durch moderne Details wie Knöpfe oder Volants und die Midi-Länge ab. Im Stilbruch mit Sneakern oder Jeansjacke funktioniert er besonders gut. Die Streetstyle-Szene ist ja jetzt schon verrückt nach ihm und selbst fürs Büro wirkt er angezogen, aber nicht overdressed.

Ich hoffe euch hat mein Beitrag gefallen, freu mich auf eure Kommentare. Habt noch einen schönen Tag

Plus Size Model, Beauty und Lifestyle Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen